OV M33

Vorstellung


OVV :
Bild in Arbeit
Jürgen Friedrich
DJ8FR




stellv. OVV :
Bild in Arbeit
Dieter Mahlfeldt
DC5BT




Kassenführung und Buchhaltung:
Bild in Arbeit
Werner Bittner
DJ4LQ




QSL-Manager :
bis 04/2014
Bild in Arbeit
Klaus Behrndt (sk),
DJ4SO


QSL-Manager
(seit 05/2014) und
Webmaster :

Jürgen Friedrich, DJ8FR




Letzte Änderung:
10.11.2017
Diese Seite wird am besten dargestellt mit dem Browser Firefox.

Impressum



Willkommen auf der Homepage
des DARC Ortsverbandes Westensee, M33.

Gegründet wurde der Ortsverband im Jahre 1983 .

Unser OV-Abend findet an jedem zweiten Mittwoch im Monat statt.
Wir treffen uns dann im

Landgasthof   in
Groß Vollstedt, Dorfstraße 29

um 19.00 Uhr Lokalzeit.


Am Mittwoch den 12.4.2017 wurde beim OV Westensee M33 der Vorstand neu gewählt.
Nur Tobi DG3LV kandidierte nach 19 Jahren erfolgreicher Tätigkeit nicht mehr für den Ortsverbandsvorsitzenden.
An seiner Stelle wurde Jürgen DJ8FR gewählt.



Der Film wurde von Folke DD9LS erstellt und auf Youtube hochgeladen.




Aktuelles:

 Termine im OV Westensee 
Gäste sind herzlich willkommen!


 Termine in Schleswig-Holstein 


- Traditioneller Flohmarkt in Groß-Vollstedt -
mit Mobilwettbewerb von 8.00 bis 9.00 Uhr

am Sonntag, den 21. Oktober 2018

(Am traditionellen 2. Oktober-Sonntag 2018 hat der
Landgasthof Groß Vollstedt Betriebsferien.)

Einlass:
Aussteller 8.00 Uhr
Besucher 09:00 Uhr

im Landgasthof in
Groß-Vollstedt
Dorfstraße 29,


- Traditioneller Flohmarkt in Groß-Vollstedt -
- Bericht 2017 -


Am 8. Oktober fand der 35. Funkflohmarkt in Groß Vollstedt statt, dem ein Anfahrt-Mobilwettbewerb auf 2 m vorausging.
Die Austeller hatten ab 8 Uhr Zutritt zum Ausstellungsraum, um ihre Schätze aufzubauen; die Besucher konnten ab 9 Uhr nach Gelegenheiten Ausschau halten.
Die Wirtin des Landgasthaus Groß Vollstedt hatte zum Frühstück ein Büfett mit belegten Broten, Kaffee und Tee aufgebaut, welches gut angenommen wurde.
Wie Rita DH8LAR und Heinz DL1LB aus dem Ortsverband Neumünster berichten, wurde im Vorfeld der Veranstaltung die Werbetrommel etwas zwiespältig gerührt mit der Folge, dass einige Plätze des Flohmarktes leer blieben. Dies wiederum führte zu Unmut und Diskussionen bei Ausstellern und Besuchern. Aus den Fehlern der vorausgegangenen Kommunikation ist bereits ein Lerneffekt entstanden und die Ausrichter geloben Besserung für den nächsten Flohmarkt in Groß Vollstedt, der am 21. Oktober 2018 stattfinden wird.
Der Mobilwettbewerb war mit vier Teilnehmern recht dürftig besetzt. Es wäre zu wünschen, dass der eine oder andere sein Handfunkgerät und ein Blatt Papier mitnimmt, um dann wenigstens fünf Wettbewerb-QSOs zu fahren. Das würde den Mobilfunk beleben und den Neulizenzierten die Möglichkeit geben, ihren Mobilmeister zu erreichen.
Die Teilnehmer des Anfahrtmobilwettbewerbes konnten sich wie folgt platzieren:

1. Platz: Rita DH8LAR
2. Platz: Rainer DB2LU
3. Platz: Sven DF2FF
3. Platz (punktgleich): Ron OZ1RON

Die Veranstalter des Funkflohmarktes Groß Vollstedt danken allen Beteiligten für ihren Besuch und freuen sich auf ein Wiedersehen am 21. Oktober 2018.






34 Jahre Amateurfunk
im OV Westensee